Windsor - Der neue Limited Edition-Duft von Creed

Creed hat Windsor angekündigt, ihren neuesten Duft in limitierter Auflage. Windsor wurde ursprünglich 1936 für König Edward VIII. Von England aus Zutaten aus dem britischen Empire gegründet.

Laut Creed wurde der Duft „für Seine Majestät im Januar 1936 kreiert, Windsor wurde im Dezember ausgeliefert, als der König den Thron verließ, um den amerikanischen Geschiedenen Wallis Simpson zu heiraten. Der in Paris lebende Ex-König, der als Herzog von Windsor bekannt ist und aus England stammt, trug diesen Duft, als er und seine Frau in der internationalen sozialen Szene von Paris bis Palm Beach, Monte Carlo, New York, Hollywood und Cannes die Hauptrolle spielten. ”



Die Zutaten sind britischer Gin, jamaikanische Limette und ein Hauch von schottischer Hochlandkiefer. Duke of Windsor Rosen sind die Herznote. Die Basisnote ist Bahamian Orange, Zeder aus Kanada sowie ein Tupfer australischen Eukalyptus.



Windsor ist in einer bruchsicheren 1,7 Unzen erhältlich. Leder umwickelte Flasche ($ 405). Es wird auch in einer 8,4 Unzen angeboten. Dekanter mit Laser nummeriert und vom Parfümeur-Meister der sechsten Generation, Olivier CREED, signiert (605 US-Dollar). In den USA werden nur 320 Flaschen und 70 Dekanter angeboten, die im Dezember in ausgewählten Saks Fifth Avenue-Geschäften und in der neuen Creed Boutique in der 794 Madison Avenue in New York eintreffen.