Uniform Wares AW16 Kollektion

Wenn der Herbst dem Sommer näher rückt, sind es Männer Mode Die Accessoire-Marke Uniform Wares bereitet sich auf die Einführung ihrer Herbst / Winter-Kollektion vor.

Die Gründer und Kreativdirektoren Oliver Fowles und Patrick Bek haben ihre Kollektion verfeinert. Einführung einer neutralen Farbpalette aus Naturstahl, Blau, Grau und Roségold zu Ehren der ursprünglichen Damenuhrenkollektion, die im Frühjahr veröffentlicht wurde.



Das Sortiment besteht aus vier Uhren mit jeweils unterschiedlichem Stil, Größe und Material. Der C35 ist der erste der Kollektion und gleichzeitig das kleinste Design. Die Uhr beherbergt ein Gehäuse aus gebürstetem Stahl, das in Kombination mit dem blauen Austernzifferblatt von Oxford ein stilvolles Produkt schafft, das perfekt für den modernen Mann geeignet ist.



Der C35 ist auch in Roségold erhältlich. Durch seine schlanke Form passt er bequem unter die Ärmel des Hemdes.

Das Modell C41 ist eine zeitgemäße Version des klassischen Motorsport-Chronographen, ebenso wie das sportlichste Design der Kollektion. Die Uhr zeigt viele der charakteristischen Designmerkmale von Uniform Wares, darunter: Ronda Quartz-Uhrwerk im Schweizer Design, 5ATM Wasserbeständigkeit, Zeiger im Diamantschliff sowie eine kratzfeste und nicht reflektierende gewölbte Linse.



Zum Abschluss der Kollektion gibt es eine Neuauflage der bereits beliebten M40-Kollektion, in der sich ein ETA-Uhrwerk mit sieben Juwelen und drei Steinen befindet. In dieser Version wurde das zweilagige Zifferblatt der Vorgängermodelle durch ein Zifferblatt aus gebürstetem Stahl mit einer dunkelgrauen, bedruckten Minutenspur und Schlagstöcken aus poliertem Stahl sowie einem Sekundenzeiger ersetzt. Verbesserung der Anpassungsfähigkeit der Uhr.

Ebenfalls in der Uniform Wares AW16-Kollektion enthalten ist eine Auswahl neuer Uhrenarmbänder aus hochwertigen Materialien, darunter: italienisches Kalbsleder, Shell Cordovan-Leder und Pariser Alligatorhaut.

Die AW16-Kollektion von Uniform Wares ist ab September 2016 bei den Handelspartnern von Uniform Wares sowie auf ihrer eigenen Website erhältlich.



uniformwares.com