Ulrich Lang – Aperture

Ulrich Lang ist eine New Yorker Duftmarke, die einen wachsenden Ruf hat, Duft mit zeitgenössischer Fotografie zu verbinden. In diesem Sinne werden sie im Februar Aperture veröffentlichen und die Arbeit der Fotografin Olivia Bee zeigen - einer jungen Dame mit einem bemerkenswerten Werk im Alter von nur 19 Jahren.

Ulrich Lang hat ihre Serie angepasst; 'Ruhig' in der Wärme des Duftes. Das Foto von Bee, das auf der Verpackung des Duftes abgebildet ist, zeigt die Silhouette eines jungen Mannes vor einem leuchtend rot-orangefarbenen und lavendelfarbenen Himmel.



Der Duft

  • Oben:Aldehyde, rosa Pfeffer, schwarzer Pfeffer, weißer Pfeffer
  • Herz:Tabak, Jasmin, Zedernholz, ein Hauch von Muguet
  • Base:Moschus, Vetiver, Ambergris, Zibet, ein Hauch von Bernstein

'Die Gelassenheit des Sonnenuntergangs in Bees Bild wurde mit leuchtendem rosa und weißem Pfeffer, Aldehyden und einem Schuss Blumenbeleuchtung aus feinem Jasmin und Muguet übersetzt. Diese sitzen auf einer dunklen Silhouette aus schwarzem Pfeffer, Zedernholz und Tabak - ruhig und still. Die Summe, ein warmes, allumfassendes Leuchten von Zibet, Ambergris, Bernstein und Moschus - kraftvoll, kontemplativ und surreal. “



Ulrich Lang

Ein gut riechender Duft, der aufgrund der Zugehörigkeit zur überaus talentierten Olivia Bee noch mehr verdient.



Wenn Sie in London sind, besuchen Sie Liberty, um Aperture auszuprobieren und ein Originalfoto zu machen, um den Duft zu „visualisieren“. Sie können das Bild dann auf Instagram (#luxelibertylang) hochladen, wo Benutzer über ihre Lieblingsbilder abstimmen können. Ende September werden die 25 beliebtesten Bilder an das Liberty-Team übermittelt, das die Top 5 auswählt. Der Gewinner wird dann von Bee ausgewählt, um auf einer limitierten Auflage von 100 Flaschen 'Aperture' gedruckt zu werden wird exklusiv bei Liberty am 1. Dezember starten. Jede Flasche wird nummeriert und die erste Flasche wird dem Gewinnerfotografen präsentiert. Außerdem wird das Gewinnerbild in den Liberty Christmas-Fenstern platziert.

ulrichlangnewyork.com