Tudor Heritage Black Bay Dunkel

TUDOR ist ein neues Mitglied der Heritage Black Bay-Familie. Die Heritage Black Bay Dark bietet den gleichen historischen Stil wie die traditionellen TUDOR-Taucheruhren, jedoch mit einem modernen Design.

Die Heritage Black Bay Dark erbt die Hauptlinien zusammen mit dem gewölbten Zifferblatt und dem Kristall der ersten TUDOR-Taucheruhren. Die neue Uhr verfügt über eine markante Aufzugskrone aus dem bekannten Modell 7924, die als „Big Crown“ bekannt ist. zusammen mit den eckigen Zeigern, die aus einer früheren Ausgabe der als „Schneeflocke“ bekannten Uhr entlehnt wurden. Darüber hinaus taucht in diesem neuen Modell ein weiteres wichtiges historisches Designmerkmal auf: Die garantierte Wassertiefenanzeige ist rot auf dem Zifferblatt und das rote Dreieck auf der drehbaren Lünette eingraviert - zwei wesentliche Merkmale für alle Taucher.



Die Besonderheiten des Heritage Black Bay Dark liegen in seinem 41 mm breiten Stahl, der mit einer innovativen, mit PVD (Physical Vapour Deposition) behandelten Beschichtung bedeckt ist, die von der NASA formell entwickelt wurde und die es ermöglicht, nahezu jedes anorganische Material mit Metallen zu verbinden. Das neue Modell ist komplett satiniert und ähnelt mehr einem schwarzen militärischen Versorgungsgerät.



Die Heritage Black Bay Dark beherbergt das erste mechanische Uhrwerk in der Markengeschichte, das 2015 im eigenen Haus entwickelt, hergestellt und montiert wurde. Es ist als Tudor Inhouse Movement MT5602 bekannt. Es zeigt Stunden, Minuten und Sekunden an und enthält die Referenz MT5602, in der „MT“ für Movement Tudor steht. Das Hochleistungskaliber bietet eine Gangreserve von 70 Stunden, sodass der Benutzer Tage verbringen kann, ohne es aufziehen zu müssen. Mit einer Frequenz von 28.800 Schlägen / Stunde oder 4 Hz wird die Bewegung von einem Oszillator mit variabler Trägheit und einer Silizium-Ausgleichsfeder gesteuert, die von einer Verfahrbrücke an Ort und Stelle gehalten wird und ihre einwandfreie Stärke zeigt.

Das neue Modell verfügt wahlweise über ein schwarzes PVD-behandeltes Stahlarmband oder ein gealtertes Lederband mit einem rückseitigen PVD-behandelten Stahlfaltverschluss sowie ein zusätzliches graues Stoffband. Diese Bänder sind ein charakteristisches Merkmal der Tudor Heritage-Linie und werden in Jacquard-Technik nach traditionellen Methoden hergestellt, die von einem hundertjährigen Familienunternehmen aus der französischen Region St. Etienne gegründet wurden.



Die neuen Ausgaben der Heritage-Linie bringen die Designs der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zusammen, um sicherzustellen, dass ihre Designs immer auf dem neuesten Stand sind.

tudorwatch.com