Tipps zum Kauf und Styling von Anzügen: in Zusammenarbeit mit Marks & Spencer

Passen
Es besteht ein Missverständnis, dass ein 'taillierter' Anzug schlank oder dünn sein sollte. Wenn Sie einen maßgeschneiderten Schneider besuchen, erstellen diese für Sie einen passenden Anzug für Ihren Körpertyp. Achten Sie beim Anziehen eines Konfektionsanzugs darauf, dass die Schultern perfekt sitzen. Sie sollten nicht zu weit hängen und nicht zu eng sein, als dass Ihr Bizeps herausspringt. Idealerweise sollte der Stoff die Schulter mit einer kleinen Krümmung entlang des Arms abdecken.
Das Tolle an Marks & Spencer ist, dass sie für alle Anzüge 3 Anzuglängen anbieten - Sie können zwischen kurz, mittel und lang wählen. Nutzen Sie dies zu Ihrem Vorteil, um die richtige Länge für Sie zu finden. Beim Tragen eines Anzugs dreht sich alles um Proportionen. Wenn Sie groß sind, benötigen Sie einen Anzug, dessen Körperlänge und Armlänge zu Ihrer Körpergröße passen und für ein gutes Gleichgewicht sorgen. Ebenso sieht es für einen kleineren Herrn, wenn es zu lang ist, in einem Anzug, der Sie ertränkt, unangenehm aus. Stellen Sie sicher, dass die Länge des Anzugs von der Mitte Ihres Gesäßes zum unteren Teil reicht, wo er sich in Ihr Bein krümmt. Auf diese Weise wird der Anzug Ihre Form ergänzen.

Hemden & Krawatten



Wählen Sie Hemden, die Ihren Anzug optimal ergänzen - weiße oder hellblaue Hemden sind die besten, da Sie dadurch mehr Freiheit bei der Auswahl Ihrer Krawatten haben. Finden Sie einen Kragen, der am besten zu Ihnen passt - aber achten Sie darauf, einen Knoten zu wählen, der am besten zum Kragen passt. Fallen Sie nicht in die Falle, einen großen Knoten zu binden, der den Kragen in den Schatten stellt. Behalten Sie in der Regel die Proportionen bei - der Knoten sollte genau zwischen den Kragen passen.



Finden Sie einen Knoten, der zu Ihnen passt und zu dem Anlass passt. Sie können die Knotenstile variieren, je nachdem, ob intelligent oder intelligent / lässig. Die Four-in-Hand, Pratt oder Half-Windsor sind die häufigsten und affektivsten. Wenn Sie Ihre Krawatte knoten, haben Sie keine Angst, sie ganz nach oben zu knoten, um sicherzustellen, dass sie fest, ordentlich und in gutem Zustand ist. Es sieht unprofessionell aus, wenn der Knoten flach ist oder wenn ein Abstand von einigen Zentimetern Ihren oberen Knopf anzeigt. Das Hinzufügen eines Grübchens verleiht ihm einen Hauch von Raffinesse
Fallen Sie nicht in die Falle, eine dünne Krawatte zu tragen. Das kleinste, was Sie gehen sollten, ist eine 6,5-cm-Klingenbindung - aber das funktioniert nur mit einem schlankeren Herrn, der einen Anzug trägt. Regelmäßige Krawatten bieten Volumen und sitzen gut zwischen den Revers des Anzugs.

Ergänzen Sie Ihre Krawatte und Ihr Einstecktuch (wenn Sie ein Einstecktuch tragen).
Möglicherweise haben Sie einen Anstieg der Einstecktücher festgestellt, was eine großartige Möglichkeit ist, Ihrem Anzug Persönlichkeit zu verleihen. Es bringt eine zusätzliche Eleganz. Achten Sie jedoch darauf, dass Krawatte und Einstecktuch nicht mit demselben Material übereinstimmen. Ergänzen Sie sie vielmehr mit einem ähnlichen Farbton oder Design. Schauen Sie sich sogar an, wie Sie ähnliche Farben in Ihren Socken auswählen, die Sie in Ihrem Einstecktuch haben. Sie mögen weit voneinander entfernt sein, aber als visuelle Komposition bringt sie Ihr Outfit zusammen.



Schuhe
Investiere in gute Schuhe. Ein Mann wird normalerweise an seinen Schuhen gemessen und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Wie oft habe ich tolle Outfits gesehen, die durch schlechte Schuhauswahl ruiniert wurden. Holen Sie sich Schuhe, die zu Ihrem Anzug passen. Schwarze Schuhe passen zu den meisten Anzugfarben. Ochsenblut und Braun passen gut zu dunkelblauen und grauen Anzügen. Holen Sie sich eine gute Schnürung wie ein Derby- oder Oxford-Schuh. Brogues bieten etwas mehr Charakter, eignen sich aber besser für strukturierte Anzüge.

Knöpfen

Gewöhnen Sie sich an, Ihre Jacke zuzuknöpfen. Aber nur der obere Knopf (bei einer Jacke mit zwei Knöpfen - oder die mittleren und oberen zwei bei einer Jacke mit drei Knöpfen). Die untere sollte offen bleiben, damit die Jacke über Ihre Taille und Hüften fließen kann. Es wird auch sicherstellen, dass es auf bequeme und natürliche Weise am Oberkörper hängt.



Single Vent oder Double Vent Jacken?
Single-Vent-Jacken sind in der Regel sehr beliebt, achten Sie jedoch darauf, wie sie um Ihr Gesäß sitzen, ziehen oder sich teilen. Um sicherzustellen, dass es flach liegt, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Länge haben - je länger die Jacke, desto besser. Das Wichtigste ist die Proportionen. Haben Sie keine zu kurze Jacke, die über dem Gesäß sitzt - Ihre Jackenlänge sollte zum unteren Teil hin abfallen, wo sie auf Ihr Bein trifft.
Wenn Sie um die Taille oder das Gesäß etwas größer sind, sitzen doppelt belüftete Jacken weitaus besser und bieten eine schmeichelhaftere Silhouette. Es geht zwar um die Präferenz, aber denken Sie daran, immer zu berücksichtigen, ist die Proportionen.

Abschließende Gedanken
Ein Anzug sollte eine Erweiterung von dir sein und einen Teil deines Charakters ausdrücken. Wenn Sie diese hier genannten Aspekte richtig anwenden, sind Sie auf dem besten Weg, eine hervorragende Passform zu erreichen. Wenn Sie eine gute Etikette aufbauen, werden Sie den richtigen Eindruck hinterlassen und die Leute nehmen Sie ernst.

Marksandspencer.com