Präsentation des Quecksilbers „Alu“…

Heute setzen wir die in Deutschland hergestellte Merkur-Rasiermessergeschichte mit einem Sprung zu einem ihrer neuesten Rasiermesserdesigns fort, dem Merkur-Alu. Der 2009 erschienene Merkur Alu verfügt über einen leicht zu greifenden übergroßen Griff aus Aluminium (daher der Name) mit dem klassischen verchromten Schraubenkopf. Der Rasierer wiegt 3,7 Unzen; Obwohl schwerer als einige der klassischen Rasierer (Merkur HD 34C Classic 2,4 Unzen), ist es leichter als seine moderne Familie (Merkur Futur 4,75 Unzen, Vision 5,5 Unzen). Das Ergebnis ist ein Rasiermesser, das angenehm im Griff liegt und sich fest in der Hand anfühlt. Mit dem Classic Merkur-Rasierkopf sorgt er für eine klassische Merkur-Rasur.

Der Alu ist in auffälligen roten und blauen Designs erhältlich und ein Zeichen der Absicht des Merkur Design-Teams, das Design von Sicherheitsrasierern auf die nächste Stufe zu heben. Weitere Informationen zur Leistung des Alu finden Sie im Blog von Leisureguy.