pH-ausgeglichene Haut

Wir verbringen viel Zeit und Energie damit, ein „ausgeglichenes“ Leben zu führen - in Bezug auf Arbeit, Finanzen und Familienzeit. Aber wenn es um die Pflege von Männern geht, übersehen wir oft einen Balanceakt, der der Schlüssel zum Wohlbefinden ist - Ausgewogene Haut! Eine ausgeglichene Haut wird erreicht, wenn die Haut den idealen pH-Wert von 5,5 beibehält. Bei diesem leicht sauren pH-Wert ist die Haut so optimiert, dass sie Feuchtigkeit spendet und uns gleichzeitig vor freien Radikalen, Umweltverschmutzung und Umweltreizungen schützt. Das Ergebnis ist eine Haut, die perfekt hydratisiert und frei von Ekzemen, Akne, Scheuern und vorzeitigen Zeichen des Alterns ist. Haut mit einem ausgeglichenen pH-Wert wirkt gesünder, leicht feucht und strahlt gesund.

Der Nachweis des pH-Werts ist klar und wurde in mehr als 130 klinischen Studien berichtet. Eine Studie veröffentlicht inBritish Journal of Dermatologyvon Greg Hillebrand, PhD, zeigte, dass die Haut von Menschen zu alkalisch war (AKA, ihr pH-Wert war zu hoch), entwickelte feinere Linien und Krähenfüße als diejenigen mit saurer Haut (AKA, ihr pH war ausgeglichen). Forscher haben auch entdeckt, dass herkömmliche Seife (die alkalisch und nicht sauer ist) den Säuremantel der Haut abstreift und den pH-Wert der Haut ansteigt, wodurch die Haut anfällig für äußere (Allergene, Reizstoffe, Wetter, Infektionen) und innere (Stress, Hormone, Krankheiten) wird. Faktoren, die Hautentzündungen auslösen.



Befolgen Sie diese einfachen Tipps, um die Hautschuppe bei einem ausgeglichenen pH-Wert von 5,5 zu Ihren Gunsten zu halten:



  • Waschen Sie die Haut nicht mit Seife und heißem Wasser: Sie mögen unschuldig erscheinen, aber herkömmliche Seifenstücke können einen pH-Wert von bis zu 9 haben, wodurch sich die Haut trocken und straff anfühlt. Heißes Wasser reizt auch die Schutzbarriere der Haut. Ohne ausreichende Flüssigkeitszufuhr nach der Exposition ist die Haut anfällig für Schäden. Werfen Sie für Ihr Gesicht die Seife weg und wechseln Sie zu Sebamed Liquid Face & Body Wash ($ 19.95), ein ultra-milder Gelreiniger, der frei von Seife und Alkali ist und alles in einem reinigt und befeuchtet, während die Haut auf ihren idealen pH-Wert von 5,5 eingestellt wird. Waschen Sie Ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser und tupfen Sie es mit einem weichen Tuch trocken, anstatt die Haut mit einem Schleifhandtuch abzukratzen. Verwenden Sie am Körper Baxter of California Belebende Körperwäsche Bergamotte und Birne (£ 17.00) mit seiner erfrischenden und belebenden Formel, die Schmutz und Ablagerungen abwaschen soll, während der Feuchtigkeitsgehalt der Haut und der korrekte pH-Wert erhalten bleiben. Hergestellt mit sanften Reinigungsmitteln aus Kokosnuss und Hautweichmachern; Aloe Vera Gel und Jojobaöl, die Haut bleibt weich und glatt.
  • Verwenden Sie zu Hause Peelings in Maßen: Glykol-Peelings können der Haut helfen, den Säuregehalt aufrechtzuerhalten, und bieten gleichzeitig Peeling-Vorteile. Um Reizungen und zu viel Säure zu vermeiden, wählen Sie Peelings oder Masken mit einem neutralisierenden Inhaltsstoff wie Seetang, der den pH-Wert von Glykol- und Kojisäure reguliert, um die Aufhellungs- und Peelingvorteile zu erzielen und gleichzeitig das Risiko einer Empfindlichkeit auszuschließen. Nur in den vom Dermatologen empfohlenen Intervallen anwenden und sofort abbrechen, wenn Ihre Haut trocken, rot oder schuppig wird.
  • Füttere dein Gesicht mit alkalischem Grün:Wenn Sie Ihr Inneres leicht alkalisch halten, bleibt Ihre Haut im Gleichgewicht. Wenn Sie über mehrere Wochen grünes Gemüse und Gemüsesäfte in Ihre Ernährung aufnehmen, wird die Verdauung unterstützt, die Immunität gestärkt und die Haut verbessert. Wenn Ihre Ernährung zu sauer ist, können Akne und Zeichen des Alterns auftreten, da Ihre Zellen nicht genügend Mineralien und Sauerstoff erhalten.
  • Reparieren und beruhigen Sie die Haut nach Sonneneinstrahlung: Die Sonnenstrahlen trocknen und schädigen die Haut. Tragen Sie bei Regen oder Sonnenschein täglich Sonnenschutzmittel mit einem UVA / UVB-Breitbandschutz und einem Lichtschutzfaktor von 30 oder höher, um Verbrennungen und vorzeitiges Altern zu vermeiden. Bei Sonneneinstrahlung alle zwei Stunden erneut auftragen und nichts ist wasserdicht, auch wenn es angeblich ist. Beachten Sie, dass nach einem Tag in der Sonne die Verwendung von scharfen Anti-Aging-Augen- und Gesichtscremes mit Retinol oder AHAs das Peeling und die Reizung verschlimmern kann. Schützen Sie Ihre Haut mit einer einfachen empfindlichen Hautcreme wie Sebamed Feuchtigkeitscreme (14,95 USD), der empfindliche Haut schützt, während die Epidermis ihre Schutzbarriere wieder aufbaut. Sie können weiterhin Anti-Aging-Vorteile nutzen - Die Creme ist mit Vitamin E gefüllt, das auf natürliche Weise vor alternden freien Radikalen schützt.
  • Richtig rasieren:Laut der American Academy of Dermatology leiden 78 Prozent der Männer unter Rasurreizungen. Dies manifestiert sich auf viele verschiedene Arten - Rötung, Flocken, Rasiermesserverbrennung, Trockenheit, Empfindlichkeit -. Für all diese Probleme ist jedoch ein grundlegender Faktor verantwortlich: Ein Ungleichgewicht. Die Seife, das heiße Wasser, die Schleifhandtücher und die aggressiven Chemikalien, die bei der täglichen Rasur (und dem täglichen Training, der täglichen Dusche usw.) anfallen, können den pH-Wert der Haut erhöhen und zu Trockenheit, Ausbrüchen und all diesen gefürchteten Reizungen führen. Bringen Sie die Haut nach einer Rasur mit einem nach der Rasur ausgeglichenen pH-Wert wieder normal wie Billy Jealousy Shaved Ice (£ 25.00).

Ape to Gentleman bedankt sich bei Dr. Marnie Nussbaum, zertifizierte Dermatologin und Chief Medical Sprecherin von Sebamed, für ihre oben genannten Expertenworte.