Orlebar Brown Spring 2016 Kollektion

Erkundung, Abenteuerlust und Natur waren Orlebar Browns Inspiration für die Frühjahrskollektion 2016. Beeinflusst vom brasilianischen Regenwald Mato Grosso und seiner vielfältigen Tierwelt werden unter anderem Purpur, Puppe und Karminrot ausgewählt. Es gibt auch eine Kapselkollektion, die mit den Schneidern von Savile Row, Gieves & Hawkes, erstellt wurde.

Orlebar-Brown-Spring-2016-Campaign-21.jpg

Die Flügel des Colobura dirce-Schmetterlings sind in der Frühjahrskollektion 2016 enthalten - übersetzt in den neuen Orlebar Brown-Hausdruck der neuen Saison, der die Lebendigkeit und Tierwelt Südamerikas widerspiegelt.



Orlebar-Brown-Spring-2016-Campaign-01.jpg

Fotografische Inspiration findet sich auf einer Reihe von Shorts und Hemden mit Drucken aus Fauna und Laub.



Orlebar Brown erkundet verschiedene Texturen durch digitales Design und enthält Oberflächenmuster, die von exotischen Wildtieren und ungewöhnlichen Pflanzen inspiriert sind. Die zweite Zusammenarbeit der Marke mit dem bekannten griechischen Künstler Konstantin Kakanias enthüllt botanische und Schmetterlingsdrucke.

Neu für das Frühjahr 2016 ist eine Active Wear-Kapsel mit Seth Polo und Logan Rash Guard Top sowie frischen Handtuchtrennungen, die alle einzigartige Stoffzusammensetzungen und Bekleidungsoberflächen für eine sportlichere Herangehensweise an den Freizeitstil enthalten.



Andere Einzelteile wie leichte Jacken, Strickwaren aus Kaschmir, leichte Leinenhemden und farbenfrohe Pigment-T-Shirts unterstreichen den Fortschritt von Orlebar Brown zu alltäglichen Garderobenlösungen. Das Handtuch wird um Ecru- und dezente Streifen erweitert, zusammen mit einem größeren Schuhangebot mit dem wasserdichten Declan-Schieberegler.

Um die Saison abzuschließen, hat Orlebar Brown das Know-how der Brillenspezialistin Linda Farrow genutzt, um eine eigene zeitgenössische Sonnenbrillenkollektion zu kreieren.

orlebarbrown.com