Nike Free Trainer 1.0

Für diejenigen unter Ihnen, die gerne hocken, was idealerweise, wenn Sie ein Sportler sind, die Grundlage für eine gute Unterkörperroutine sein sollte - dann werden Sie zweifellos die Vorteile des Barfußtrainings gespürt haben. Vor diesem Hintergrund hat Nike den Nike Free Trainer 1.0 herausgebracht - inspiriert vom Goldmedaillen-Boxer Ryota Murata. Der 1.0 hat die am besten bewegliche Sohle der Nike Free Trainer.

Der Nike Free Trainer 1.0 „Chalk for Your Feet“ ist die erste Farbgebung und repräsentiert die robuste und leichte Gummilaufsohle des Schuhs, die sich um die Fußkanten wickelt und einen agilen Griff auf jeder Trainingsoberfläche bietet, ähnlich dem Griff der Kreide sorgt im Fitnessstudio.



Der Schuh wurde mit einem Versatz von null Millimetern entwickelt, der es den Fußmuskeln ermöglicht, schwerer zu greifen und zu balancieren. Er ermöglicht natürliche Bewegungen und bietet ein barfußähnliches Gefühl für diejenigen unter Ihnen, die heben, laufen, springen und schneiden. Die Fersenkappe im Nike Free Trainer 1.0 hält die Außensohlenplattform im Gleichgewicht, während Dynamic Flywire durch scharfe Schneidbewegungen für Verriegelung und Seitenstabilität sorgt.



Eine flache Plattform mit Null-Tropfen-Schaum-Zwischensohle sorgt für Stabilität unter Lastkompression beim Gewichtheben und gleichzeitig bietet die reaktionsschnelle Dämpfung in der Einlegesohle Komfort.

Der Nike Free Trainer 1.0 ist erhältlich bei Nike.com und ausgewählte Einzelhändler ab dem 4. November 2015. Weitere Farbvarianten werden am 18. November 2015 eingeführt.