Maserati Ghibli

Italienische Sportwagen und die französische Rivera haben etwas, das einfach funktioniert. Deshalb stehen wir vor dem Casino Square in Monaco mit den Schlüsseln für das neue Maserati Ghibli.

Sie können den ganzen Tag über auf den geformten Oberflächen und der gemeißelten Karosserie des Ghibli stöbern, aber Sie werden nichts anderes finden als das Modell, das es ersetzt. Warum? Warum sollten Sie das bereits am besten aussehende Auto seiner Klasse manipulieren? BMW, Mercedes und Audi kommen sich in Bezug auf Stil, Flair und Begehrlichkeit nicht nahe.



Steigen Sie ein und es wird besser. Maserati hat einen neuen 8,4-Zoll-Infotainment-Bildschirm hinzugefügt, der weichere Leder aufweist, und das Gesamtergebnis fühlt sich an wie ein Auto, das von Klasse und Raffinesse strotzt. Die wunderschön gefertigten Schaltpaddel aus Aluminium und das Lenkrad mit dickem Rand vermitteln ein Gefühl für Details, das Sie in Konkurrenzautos nicht finden.



Drücken Sie den Starterknopf und das erste, was Sie bemerken werden, ist das Murren unter der Motorhaube. Das liegt daran, dass der Ghibli das erste Dieselmodell von Maserati ist, aber anstatt die Menschen davon abzuhalten, mehr Menschen für die Marke zu gewinnen. In der Tat ist der Diesel Ghibil das meistverkaufte Auto, das die italienische Marke verkauft.

Auf dem Papier ist leicht zu erkennen, warum. Es ist mit 48.950 GBP das billigste und wird von seinem 3,0-Liter-V6-Motor fast 48 MPG zurückgeben. Das Beste ist, dass es, obwohl es sich um einen Diesel handelt, keine verräterischen Anzeichen dafür gibt, dass Sie sich gerne um die Pennys kümmern, da diese optisch mit den Ferrari-Benzinversionen identisch sind.



Es ist sicherlich auch schnell genug, mit einer sanften und cremigen Kraftübertragung, die Sie mit einem bloßen Flex Ihres rechten Fußes die Straße hinunterführt. Als Diesel passen seine Stimmbänder nicht zu seinem atemberaubenden Aussehen, und bei hoher Geschwindigkeit kann der Motor etwas grob klingen.

Trotzdem ist es für die Mängel des Ghibli ein leicht zu verzeihendes Auto. Welche andere Diesel-Limousine könnten Sie in Monaco herumfahren und nicht fehl am Platz aussehen?

maserati.co.uk