Fingerhut Juwel

Joya, das in New York ansässige Duftdesignstudio, hat seinen vierten Duft, Foxglove, exklusiv mit NET-A-PORTER.COM auf den Markt gebracht. Benannt nach der geruchlosen und pseudo-giftigen Fingerhut-Pflanze, die früher New York City aus dem 19. Jahrhundert bedeckte und im Central Park Conservancy Garden weiter blüht, ist das Parfüm ein Unisex, „Blumengrün“ und eine perfekte Hommage an die Stadt, die niemals schläft.

'Mit Foxglove bemühen wir uns, dieses Gefühl der Zuflucht einzufangen - und buchstäblich eine Art sanfte grüne Explosion', sagte Joya-Gründer und Präsident Frederick Bouchardy. „Wir haben äußerst seltene Naturstoffe und spezielle Rohstoffe verwendet, um dem Duft ein echtes Gefühl von platzenden Stielen, Staubblättern und Blättern zu verleihen.“



Bouchardy und das Joya-Team erforschten unermüdlich die botanische Geschichte von New York City, trafen sich mit örtlichen Gartenbauern und stöberten in Archiven, einschließlich Henry Hope Reeds ursprünglichem Central Park History and Guide. Reed war der erste Kurator des Parks.



  • Kopfnote:Blutorange, Salzwiesengras und Hyazinthenblätter Mittlere Anmerkung: Honigiger Jasmin, Kamelie und Jonquille.
  • Austrocknen:Vertrag Eiche, weiße Zeder und wilder Moschus.

Das 75-ml-Parfümöl in voller Größe wird für 112,00 USD im Einzelhandel erhältlich sein. Es ist in speziellem, renngrünem Porzellan enthalten - gebeizt und im Joya Studio von Hand gegossen. Der Applikatorstab ist in 22 Karat Gold getaucht. Das 10 ml Parfümöl in Reisegröße wird für 28,00 USD im Einzelhandel erhältlich sein. Es ist in säuregeätztem, grünem Glas mit Rollerball enthalten und in 24 Karat Gold gedruckt. Die grüne Seife wird für 14,00 USD im Einzelhandel erhältlich sein. Es wird aus verseiften Oliven-, Kokos-, Palmen- und Duftölen hergestellt und im Joya Studio von Hand gebohrt.

joyastudio.com