Tintenkalender

Das Wochenende ist wieder einmal aus unserem Griff gerutscht und wir sind wieder da, wo wir angefangen haben. Der Montag hat ernsthaft begonnen und wir fragen uns, wo genau das lange erwartete Wochenende hingegangen ist. Da es keine wirklichen Antworten auf diese Frage gibt und wir die Zeit leider nicht einfrieren können, können wir genauso gut beobachten, wie sich die Tage mit Stil schlängeln.

Dieses Kalenderdesign verwendet eine Flasche Tinte, um genau zu verfolgen, wo die Tage waren. Jeder Monat hat eine eigene vorgemessene Flasche Tinte, um sicherzustellen, dass sie die Dauer hat (wie Sie sich vorstellen können, müsste die Flasche im Februar kleiner sein als die im Oktober). Der Papierdocht bleibt in der Tinte, während die Tinte langsam durch die Daten diffundiert und jeden Tag rund um die Uhr abgeschlossen wird. Dieser Kalender ist ein „zeitgemäßes“ Kunstwerk des spanischen Designers Diaz Oscar und sicherlich eine umweltfreundlichere Möglichkeit, die vergangenen Tage zu beobachten. Diaz sagt:



„Die Tintenfarben basieren auf einem Spektrum, das sich auf eine Farbtemperaturskala bezieht, wobei jeder Monat eine Farbe aufweist, die sich auf unsere Wahrnehmung des Wetters in diesem Monat bezieht. Die Farben reichen von Dunkelblau im Dezember bis zu drei Grüntönen im Frühling oder Orange und Rot im Sommer. “



Hoffentlich lässt die langsame, zielgerichtete Verbreitung der Tinte die Tage länger erscheinen - zumindest an den Wochenenden.