HP Spectre

HP Spectre 13.3_aerial view.jpg

Gestern war Ape to Gentleman auf der internationalen Luxuskonferenz der New York Times in Versailles, Frankreich, um die Enthüllung des dünnsten Laptops der Welt mitzuerleben - des brandneuen HP Spectre mit dem Global Head of Design for Personal Systems des in Palo Alto ansässigen Unternehmens. Herr Stacy Wolff.

Das Spectre ist eine wichtige Ergänzung für den Laptop-Markt, nicht nur, weil es aus einem CNC-gefrästen Aluminiumgehäuse besteht, das mit nur 10,4 mm so dünn wie eine AAA-Batterie ist, sondern auch, weil es die äußerst leistungsstarken Intel CoreTM i5- und i7-Prozessoren enthält. Neben einem 13,3-Zoll-Full-HD-Display von Kante zu Kante und Bang & Olufsen-Lautsprechern für Sound. HP hat im Grunde nur einen verdammt guten Laptop auf den Markt gebracht, indem jedes Element neu definiert wurde, um eine optimale Benutzererfahrung und maximale Leistung zu gewährleisten, aber entscheidend, ohne den Kompromiss des Stils einzugehen.



HP Spectre 13.3, rechtsseitig.jpg

Ebenfalls in Versailles sollten wir beachten, dass HP zwei verschiedene Laptops in limitierter Auflage vorgestellt hat, die in Zusammenarbeit mit den Designern Tord Boontje und Jess Hannah entwickelt wurden. Beide hatten die Aufgabe, Designs zu entwickeln, die Luxus mit Texturen wie Diamanten und 18 Karat Gold verbinden. Wir haben das zurückhaltendere Original Spectre vorgezogen, da die limitierten Editionen eher auf das weibliche Publikum ausgerichtet zu sein schienen, aber Herr Wolff schlug vor, dass dies der Beginn von Spectre-Laptops in limitierter Auflage war.



Hauptmerkmale

  • Eine Kohlefaser für ein dünnes Profil, das sowohl langlebig als auch leicht ist und das Gesamtgewicht des Laptops bei nur 1,11 kg hält.
  • Hochglänzende Kupferakzente und ein handpoliertes, schmuckartiges Finish mit innovativem verstecktem Kolbenscharnier, das als scharnierloses Design erscheint.
  • Eine Hybridbatterie, die in zwei dünnere Teile mit der gleichen Leistung wie eine einzelne Batterie aufgeteilt ist und eine Batterielebensdauer von bis zu 9,5 Stunden hat.
  • Full-HD-IPS-Edge-to-Edge-Display mit Corning Gorilla, ideal zum Bearbeiten von Fotos, Präsentationen oder zum Ansehen eines Films.
  • Intel CoreTM i5- und i7-Prozessoren der 6. Generation und eine blitzschnelle PCIe-SSD mit Speicher bis zu 512 GB und bis zu 8 GB Speicher für Leistung. Durch die Integration des hyperbaren Intel-Kühlsystems bleibt der Laptop auch mit leistungsstarken Prozessoren in einem kleinen Paket kühl.
  • Stereolautsprecher von Bang & Olufsen mit HP Audio Boost-Technologie, einer Kombination aus Hardware und Software für bestmöglichen Klang.
  • Drei voll funktionsfähige USB-Typ-CTM-Anschlüsse, von denen zwei Thunderbolt unterstützen, sorgen für eine schnelle und vielseitige E / A-Verbindung.

Der HP Spectre ist eine interessante Entwicklung auf dem Laptop-Markt, obwohl er eindeutig mit der besten Technologie ausgestattet ist. Es wäre nicht angebracht, Apple, zum Beispiel das MacBook Pro, nicht zu erwähnen - eindeutig ein Konkurrent, sondern für (a) Leute, die Windows gegenüber OSX bevorzugen, von denen es viele gibt oder (b) etwas Modischeres wollen oder (c) wollen der beste Windows-basierte Laptop auf dem Markt in Bezug auf Leistung, Größe und Stil; dann ist der HP Spectre derjenige.

HP Spectre 13.3_Rückseite.jpg

Der HP Spectre, um alle und einige Kästchen zusammenzufassen. Es ist schwer, irgendwo etwas zu bemängeln. Wenn Sie sich einen Laptop der Spitzenklasse ansehen, der ernsthaft hochwertig aussieht (und sich auch so anfühlt), müssen Sie keine Entscheidung treffen. Es handelt sich um den HP Spectre. Nachdem ich es in Versailles aus erster Hand gesehen habe, kann ich Ihnen nur empfehlen, auch eines in die Hände zu bekommen. Als Apple-Fan ist es ungewöhnlich für mich zu sagen - aber das Spectre verführt mich weg. Hut ab vor HP und Mr. Wolff.



hp.com