Hermés Equipage Geranium

1970: Es war einmal Equipage. Ein Duft von Guy Robert und das erste Männerparfüm von Hermès. Ein aromatisch-würziges, holziges Männerparfüm, das ebenso zurückhaltend wie männlich ist und eine perfekte Balance zwischen Stärke und Subtilität bietet.

Der Klassiker startet im November 2015 mit der gleichen Originalbotschaft, aber mit einer neuen, zeitgemäßen Frische.



„Ich habe tausendmal versucht, den Geruch einzufangen, tausendmal ist er mir entgangen. Von seiner Komplexität, seiner Pracht angezogen, nahm ich dieses Parfüm mit, als ich reiste, um es zu entdecken. “ -Jean-Claude Ellena, seit 2004 Hermès 'hauseigener Parfümeur.



Jean-Claude Ellena benutzte seine Nase als Hand, um sich auf die Seele von Equipage zu konzentrieren, ihren Körper von Kunstfertigkeit und Ornamenten zu befreien und sie dann wieder zusammenzusetzen. Der würzige Akkord und die Geraniennote werden respektiert, und wir sehen die Hinzufügung einer belebenden Note, die zwischen Rose und Minze schwebt. Die Trägheit des Sandelholzes verleiht dieser neuen Schöpfung Tiefe.

Equipage Géranium befindet sich in der bekannten, großen und schlanken emblematischen Laternenflasche der Classics Collection. Auf der Rückseite befindet sich eine Illustration von Philippe Dumas, die eine imaginäre Welt einfängt und mit den rötlichen Noten der Geranie durchsetzt ist.



hermes.com