Gucci schuldig absolut

Neu in der Welt des Herrenduftes ist in diesem Monat der holzige Duft Gucci Guilty Absolute - eine Zusammenarbeit zwischen Kreativdirektor Alessandro Michele und Maître Parfumeur Alberto Morillas. Ein Fokus auf Leder als Heldenzutat, als Hommage an das charakteristische Gucci-Material; während der Flakon von einer raffinierten Lounge inspiriert ist; Denken Sie an sensorische Texturen und Farben von Zigarren und Cognac.

Der Duft

leto_1100_2



Nach wie vor wurde Gucci Guilty Absolute mit zwei führenden Noten kreiert, die ein Lederakkord-Holzleder und eine seltene Art einer üblichen Parfümerienote, Goldenwood, einen neuen natürlichen Extrakt der Nootka-Zypresse, nach Maß mischen. Der resultierende Duft zeichnet sich durch ultratrockene Holznoten mit guter Tiefe und Komplexität aus. Ebenfalls enthalten sind drei Formen von Patchouli-Ölen mit süßem, dunklem und erdigem Charakter sowie Vetiver, das frische und erdige Gras aus Wäldern.



Die Flasche

Gucci-schuldig-absolut-90-mlEine kolbenartige Angelegenheit, die dem meistverkauften Gucci Guilty-Duft ähnelt, jedoch einen reichhaltigen Cognac-Duft aufweist und mit einer glänzenden schwarzen Kappe abgeschlossen ist. Der äußere Karton ist in Militärfarben gehalten und mit schwarzen ineinandergreifenden Gs versehen.

Gucci Guilty Absolute, von £ 54 von GUCCI