Der Charles Eames Bürostuhl

Sitzen Sie bequem? Nun, in Ihrem eigenen Heimbüro sollten Sie es auf jeden Fall sein. Es ist schön und gut, die neuesten Mod-Cons und Interior Design-Grundlagen in Ihrem sorgfältig geplanten Home Office zu haben. Wenn Sie jedoch keinen bequemen Ort haben, an dem Sie sitzen und kreativ sein können, ist alles umsonst. Glücklicherweise gibt es einen Designer, der für das Kaliber seiner Bürostühle berühmt ist und Charles Eames heißt. Er berücksichtigt sowohl Form als auch Funktion in seinen Entwürfen und Sie müssen einen langen Weg gehen, um ein ergonomischeres, außergewöhnlicheres und optisch eindrucksvolleres Sitzstück für Ihr Büro zu finden als einen Eames-Bürostuhl.

Eames entwarf viele Teile speziell für den Einsatz in einer Büroumgebung, aber nur wenige waren auffälliger als der oben abgebildete Eames EA108-Bürostuhl, der einer der am häufigsten verwendeten und berühmtesten Bürostühle seiner Art war und immer noch ist und den perfekten macht Wahl für jeden Kerl, der sein eigenes Heimbüro einrichten möchte. Eames war ein innovativer Designer, der für zahlreiche Kreationen verantwortlich war, die den Rahmen des Designs sprengten, als er sie vor über einem halben Jahrhundert in den 1940er und 50er Jahren zum ersten Mal veröffentlichte. Das Design von Eames-Bürostühlen ist so hoch, dass sie sich wirklich bewährt haben und in den heutigen modernen Büroumgebungen weiterhin mit großer Regelmäßigkeit verwendet werden.



Die richtige Wahl für die Inneneinrichtung eines Heimbüros zu finden, ist keine leichte Aufgabe, aber solange Ihre Schlüsselkomponente ein Eames-Bürostuhl ist, sollte der Rest an seinen Platz fallen. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, von zu Hause aus zu arbeiten, werden die meisten Männer die Chance nutzen, aber wenn Sie nicht die Grundlagen des Designs richtig verstehen, wird dieses Privileg nicht so angenehm und lohnend sein, wie es mit einem gut ausgewählten Sitzmöbel und dem richtigen sein könnte Schreibtisch- und Aufbewahrungslösungen.



eamesoffice.com