Autos zur Prüfung im Jahr 2017

Trotz des politischen Zirkus, der bis 2017 andauert, ist zumindest genug neuer Metal unterwegs, um uns für einen Teil davon abzulenken. Hier durchläuft Ape die fünf besten neuen Automodelle, die dieses Jahr in die Ausstellungsräume kommen werden.

Land Rover Entdeckung

lr_discovery_2017



Der wohl größte Neuzugang des Jahres 2017 wird der Land Rover Discovery sein. Das Modell der fünften Generation ist das technisch fortschrittlichste, das jemals hergestellt wurde. Aus Aluminium gefertigt, ist es fast 500 kg leichter als das Modell, das es ersetzt. Es ist serienmäßig mit sieben Sitzen und Allradantrieb ausgestattet, während im Inneren genügend Technik an Bord vorhanden ist, um ein NASA-Space-Shuttle in Verlegenheit zu bringen. Die Preise beginnen bei etwas mehr als £ 43.000.



BMW 5er

p90237227_highres_the-new-bmw-5-series

Die Ankunft eines aktualisierten 5er bedeutet mehr Aufmerksamkeit auf dem Firmenparkplatz im ganzen Land. Ausgestattet mit dem Fahrwerk und High-Tech-Funktionen wie der Gestensteuerung des größeren 7er verspricht die neue deutsche Limousine die bisher beste zu sein. Die Preise beginnen bei etwas mehr als £ 36.000 für ein einfaches 2,0-Liter-Dieselmodell, aber es sind auch schlagkräftigere 3,0-Liter-Diesel- und Benzinversionen erhältlich.



Honda Civic Typ R.

honda_civic_r

Der heiße Lukenkrieg geht mit dem neuen Civic Type R weiter, da er im September in Ausstellungsräumen landen wird. Honda hat uns letztes Jahr mit einem dünn verschleierten Konzept geärgert, das zu 99 Prozent das eigentliche Geschäft ist. Rund 340 PS werden von einem 2,0-Liter-Turbo erwartet, während der japanische Hersteller auch den Rundenrekord für ein Schrägheck mit Frontantrieb auf dem berüchtigten Nürburgring verfolgt.

Alfa Romeo Stelvio

alfa_stelvio



Der neueste Hersteller, der auf den SUV-Zug springt, ist Alfa Romeo. Sein Stelvio SUV wird Mitte des Jahres eintreffen und wird mit einem Porsche Macan Schläger in Rechnung gestellt. Als erstes kommt ein 2,9-Liter-Twin-Turbo-Quadrifoglio-Modell mit 503 PS, aber die vernünftigeren Dieselversionen werden folgen.

alpin

alpine_vision

Die legendäre Sportwagenmarke Alpine wird 2017 mit der Einführung eines neuen Porsche Cayman-Rivalen wiedergeboren. Bisher hat Alpine bestätigt, dass es in 4,5 Sekunden rund 250 PS entwickeln und 0 bis 62 Meilen pro Stunde erreichen wird. Statt unverschämter Leistungsdaten setzt die französische Marke jedoch auf ein leichtes Design, um die Agilität zu steigern. Es kann Ihnen für etwa 50.000 GBP gehören, wenn es Ende des Jahres eintrifft.