Ben Sherman: Gespräche in der Moderne

In einer Videoserie mit dem Titel 'Conversations in Modernism' filmte Ben Sherman drei Paare von Kreativen an der Spitze ihres jeweiligen Fachgebiets, während sie ihre Interpretation und Erfahrungen der Moderne diskutierten.

Das Ergebnis waren drei fesselnde und informative Diskussionen, in denen die unterschiedlichen Interpretationen der Moderne gefeiert und noch weiter erforscht wurden, als wir erwartet hatten. Die Modernisten beschäftigten sich intensiv mit dem, was es bedeutet, in einer modernen Welt kreativ zu sein, fragten, wie Handwerkskunst die digitale Revolution überleben kann, und fragten, ob es möglich sei, die Dinge voranzutreiben, ohne dabei die Vergangenheit zu respektieren.



In der Serie wurden maßgeschneiderte Schuhmacher vorgestelltSebastian Tarekmit MusikunternehmerAlex Robinson;; Mit dem Mercury Award nominierter MusikerGhostpoetmit StraßenfotografMatt Stuart;; und KünstlerJustin Hibbsim Gespräch mit kulturellen RennerJason Jules.