Attitude Extreme von Giorgio Armani

Ich hatte das Privileg, kürzlich auf meinen Reisen auf Attitude Extreme zu stoßen. Giorgio Armanis neuestes 'Update' der Attitude-Duftreihe. Die charakteristische geformte Flasche, die von Fabien Baron im Art-Deco-Stil der 1930er Jahre entworfen wurde, ist jetzt vollständig aus tiefschwarzem Onyx. 'Der kraftvolle schwarze Lack dieses kompakten und soliden Objekts verleiht ihm eine neue Eleganz: entschlossen und äußerst männlich.' Also sagen sie es uns, und sie haben vielleicht einen Punkt; Von dem Moment an, in dem Sie die Flasche aufheben, besteht kein Zweifel daran, dass Sie etwas von Bedeutung haben, alles sickert wie Solidarität und das Gewicht liegt beruhigend schwer in der Hand. Die mysteriöse schwarze Flasche mit ihrem Zippo-ähnlichen Öffnungsmechanismus, der sich durch ihre starre Arbeitsweise auszeichnet, ist ein gutes Zeichen für den darin enthaltenen Duft.

Haltung_extreme_flasche



Wie ist diese neue Version im Vergleich zu 2007? Dieser „neue“ Duft, der als intensiver, verführerischer und männlicher beschrieben wird, hat die ursprünglichen Inhaltsstoffe als Ausgangspunkt verwendet und sie einfach auf die nächste Stufe gebracht. „Der holzige Orientale wurde überarbeitet, um Männlichkeit sinnlicher und ausgeprägter zu zeigen. Die Kopfnote der sizilianischen Zitrone ist in die Sternanisnote gehüllt, und noch mehr Kardamom sorgt für einen würzigen, aromatischen Ausbruch von unendlichem Reichtum und Frische.



Im Herzen wird der Kaffee-Zedern-Akkord mit Weihrauch geschüttelt, dessen Reinheit durch seine ursprüngliche Bernsteinfacette eine warme Sinnlichkeit ausstrahlt. Die Silage wird an der Basis verstärkt. Glatter, holziger Ambergris und geheimnisvolles, einhüllendes indonesisches Patschuli verleihen der Komposition Sinnlichkeit. “