Vielseitigkeit der Speisenempfehlung von Alhambra Reserva 1925

Wir hatten die Möglichkeit zu probierenAlhambra Reserve 1925gepaart mit exquisitem peruanischem Essen mit freundlicher Genehmigung vonCOYA- das preisgekrönte peruanische Restaurant mit Standorten in London, Miami und Dubai. Wir aßen im Mayfair Restaurant, das ein aufregendes Menü mit Gerichten zusammenstellte, das perfekt zu dem frischen Geschmack von Alhambra Reserva passt.

Der elegante Geschmack der Alhambra Reserva 1925 entspricht dem, was man von einem Premiumbier erwartet. Das goldene Bernsteinbier hat einen exquisiten Geschmack, der vollmundig ist und gleichzeitig gut abgerundet ist mit einem perfekt ausgewogenen Geschmack aus bittersüßem Geschmack und einem Hauch von Zitrusfrüchten.



Die Flasche passt zu den Aromen mit einer elegant gestalteten grünen Flasche, die mit dem Logo-Stempel geprägt ist. Das minimale Design ist ausgereift und reflektiert den handwerklichen Ansatz von Alhambra Reserva bei der Herstellung von Bier. Basierend auf den ersten Flaschen und hergestellt in einem seltenen grünen Glas, spiegelt es ihren Fokus auf Details, Handwerk und Brauen mit der gleichen Sorgfalt und Liebe zum Detail wider. Holen Sie sich selbst einige Flaschen und probieren Sie den beeindruckenden Geschmack von Alhambra Reserve 1925 .



Das peruanische Essen vonCOYAerlaubte uns, die Vielseitigkeit des Bieres zu sehen und gleichzeitig ein wunderbares Essen zu probieren, das überraschend leicht zu reproduzieren ist. Eines der herausragenden Gerichte war dasRippchenRindfleischrippen - perfekt für kleine Partys.

Andere Gerichte, die beeindruckten, warenSalatMais, bestehend aus Jasper-Mais, knusprigem Mais, süßen Zwiebeln und Chili sowieSeebrasseKreolischmit Seebrasse, Amarillo-Chili, knusprigem Mais und Koriander.



Rinderrippen Alhambra, Aji Limo

Einen Tag im Voraus

Zutaten:

• 2 kg Rindfleischrippen (Jacobs Leiter)
• ein Kopf Knoblauchzehen, geschält
• 30 g Ingwer, in Scheiben geschnitten
• eine Flasche Alhambra-Bier
• 60 g weicher dunkelbrauner Zucker (Muscovado)
• eine Handvoll frischer Koriander
• 4 lange rote Chilischoten, Samen entfernt
• 20 g Aji Panca

Methode:



• Kombinieren Sie alle Zutaten in einer großen ofenfesten Schüssel, geben Sie kaltes Wasser hinzu, um die Rippen zu bedecken, decken Sie die Schüssel fest ab und schmoren Sie sie 8-10 Stunden lang bei 80 ° C / Gas ½
• Überprüfen Sie nach 8 Stunden die Rippen. Wenn das Fleisch sehr zart ist und sich leicht vom Knochen löst, sind sie fertig
• Lassen Sie die Rippen in der Kochflüssigkeit abkühlen, entfernen Sie die Rippen und kühlen Sie sie ab
• Bewahren Sie die Kochflüssigkeit für die Sauce auf

An dem Tag:

Zutaten für Rinderrippensauce

• Rinderrippen-Kochflüssigkeit
• 100 g Tamarindenpaste
• 150 g Sake
• 100 g tot
• 30 g Sherryessig
• 8 g thailändische rote Chilipaste

Methode:

• Bringen Sie die Rindfleischkochflüssigkeit zum Kochen und reduzieren Sie sie um die Hälfte
• Sherryessig in einen separaten Topf geben - zum Kochen bringen und halbieren
• Den Sake in die Pfanne geben und erneut halbieren
• Das Mirin in die Pfanne geben und erneut um die Hälfte reduzieren
• Fügen Sie die Tamarinde und die reduzierte Rinderbraten-Kochflüssigkeit hinzu und reduzieren Sie sie auf eine Soßenkonsistenz, die die Rückseite eines Löffels bedeckt
• Fügen Sie nach Geschmack thailändische Chilipaste hinzu
• durch ein feines Sieb passieren

Rinderrippen Alhambra, Aji Limo

Zutaten für Rinderglasur

• ein Bündel Frühlingszwiebeln, nur grüner Teil, in Scheiben geschnitten (die weißen Teile zum Garnieren aufbewahren)
• 200 g Sake
• 200 g tot
• 400 g dunkle Sojasauce
• 250 g Hühnerbrühe
• 1 Bund Koriander, nur Wurzeln (Blätter zum Garnieren aufbewahren)
• 30 g Ingwer
• eine lange rote Chili
• 10 g Knoblauch
• 200 g Puderzucker
• eine halbe Flasche Alhambra-Bier
• 2 g thailändische rote Chilipaste
• In einem Topf alle Zutaten außer der thailändischen Chilipaste mischen, zum Kochen bringen und dann unter häufigem Rühren vorsichtig reduzieren, bis die Mischung klebrig und glänzend ist. Achten Sie darauf, dass die Mischung nicht karamellisiert oder verbrennt
• Fügen Sie nach Geschmack thailändische Chilipaste hinzu
• Führen Sie die Glasur durch ein feines Sieb

Um das Gericht zu beenden

• entweder einen Grill anzünden, eine große gusseiserne Bratpfanne aufheizen oder den Ofen auf 220 ° C / Gas Stufe 7 aufheizen
• Bürsten Sie die Rippchen mit der Glasur und grillen oder braten Sie sie, drehen Sie sie und bürsten Sie sie gelegentlich mit mehr Glasur, bis die Rippen schön gebräunt und gründlich durchgeheizt sind
• Während die Rippen kochen, erwärmen Sie die Sauce
• Legen Sie die Rippen auf eine attraktive Platte, garnieren Sie sie mit gehackten Korianderblättern und dünn geschnittenen roten Chilis und Frühlingszwiebeln. Servieren Sie die Sauce auf der Seite zusammen mit gedämpftem Reis oder Kartoffelpüree und einem knusprigen grünen Salat

Alhambra Reserve 1925
www.cervezasalhambra.com

COYA
118 Piccadilly, Mayfair, London W1J 7NW, Großbritannien
999 Brickell Avenue, Miami, Florida 33131, Vereinigte Staaten
Jumeirah Beach Road, Jumeirah 2, Postfach 71384, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate